Priolite Hot Sync ULTRA Xmas 2017

 
Exklusives Aktionskit gültig bis 31.12.2017! 
1.159,20 €

1.038,00 €

  • 5-7 Tage Lieferzeit1

Priolite Hot Sync revolutioniert die High Speed Fotografie

Die meisten Digitalkameras bieten als kürzeste Blitz-Synchronzeit eine 1/250 Sekunde an. Wird in Verbindung mit Studioblitzen eine kürzere Zeit benutzt, erhält man in der Aufnahme schwarze Streifen, die größer werden je kürzer die Verschlusszeit gewählt wird. Priolite hat eine revolutionäre Lösung entwickelt, mit der der Fotograf alle Verschlusszeiten nutzen kann die ihm die Kamera bietet, selbst bis zur ultra-schnellen 1/8000 Sekunde. Dabei wird dem Kamerasensor immer die volle Lichtleistung des Studioblitzes zugeführt. Mit dieser Lösung können selbst schnellste Bewegungen in der Sportfotografie eingefroren werden. Um eine selektive Schärfentiefe zu erhalten, kann nun die Blende bei einer kurzen Verschlusszeit weit geöffnet werden - optimal für Shootings gegen die Sonne oder bei heller Umgebung wie zum Beispiel im Schnee oder am Strand. Priolite setzt damit neue Maßstäbe für die High Speed Fotografie mit Studioblitzen und das komplett mobil durch leistungsstarke Wechselakkus.

Priolite ULTRA Test im Pictures Magazin

Das Pictures Magazin hat in der Ausgabe Oktober 2017 den Priolite ULTRA getestet und kommt zu diesem tollen Fazit:

 

"Mit dem MBX 500 Hot Sync Ultra hat Priolite einen vorzüglich funktionierenden, transportablen Studioblitz im Programm. Handling und Verarbeitung sind hervorragend und erlauben es dem Fotografen, sich unbeschwert der Lichtführung und seiner Kreativität zu widmen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis des getesteten Sets ist ausgezeichnet."

Kompatibilität von Hot Sync

Für Canon, Nikon, Sony, Pentax oder Leica: Für jede dieser Kamera-Marken bietet Priolite eine eigene Hot Sync Funkfernbedienung an, die am Hot Shoe der Kamera angebracht wird. Das entsprechende Empfangsmodul ist in den Priolite Hot Sync-Geräten bereits eingebaut.

 

Für Fujifilm, Olympus oder Panasonic: Mit dem zusätzlich erhältlichen Cactus V6 II Trigger ist die Hot Sync-Technologie auch mit Kameras von Fujifilm, Olympus und Panasonic kompatibel. Bei dieser Lösung wird ein Cactus-Trigger am Hot Shoe der Kamera als Sender angebracht und ein weiterer Cactus-Trigger bei jedem Priolite Hot Sync-Gerät an der Sync-Buchse als Empfänger angehängt.

 

Alle genauen Informationen über die Kompatibilität finden Sie hier in unserer FAQ.

Lieferumfang

Zum Lieferumfang des Hot Sync ULTRA Xmas 2017-Kits gehören

  • 1 x MBX 500 Hot Sync ULTRA inkl. ULTRA Wechselakku mit neuer DC Niedervolt-Ladebuchse (Standard seit April 2017), Blitzröhre, LED Einstelllicht, gefrosteter Glasglocke, Neigekopf, Transportschutzkappe
  • 1 x Ladegerät mit neuer DC Niedervolt-Ladebuchse (Standard seit April 2017)
  • 1 x 9 Zoll-Reflektor
  • 1 x Tragetasche (Welcome Köcher)
  • Zusätzlich erhalten Sie einen Rabatt-Coupon für Ihren nächsten Einkauf bei uns in Höhe von 5% bzw. bei einem Netto-Einkaufswert ab 1000 Euro von 10% (einlösbar im Zeitraum vom 01.01.2018 bis 28.02.2018)

Eine Funk-Fernbedienung ist nicht enthalten!

Neuer Wechselakku und neues Ladegerät für den Priolite ULTRA

Die Elektronik, die früher im Akku untergebracht wurde, wurde bei der Entwicklung des ULTRA-Geräts direkt in das Gerät integriert. Die neuen ULTRA-Akkus haben durch diese und andere Veränderungen eine höhere Kapazität und schaffen im Durchschnitt 300 Blitze bei voller Leistung. Achtung: die alten 500J Akkus können in ULTRA-Geräten verwendet werden aber nicht umgekehrt!

 

Mit 01.04.2017 hat Priolite beim ULTRA-Modell auf eine DC Niedervolt-Ladebuchse umgestellt. ULTRA-Bestellungen werden seit dieser Umstellung standardmäßig immer der neue ULTRA-Akku und das neue Ladegerät beigegeben.

Made in Germany

Alle Priolite-Geräte werden in Deutschland unter strengsten Qualitätskontrollen designed, entwickelt und gefertigt. Priolite gewährt 2 Jahre Garantie mit Ausnahme der Blitzröhre und des Einstelllichtes.

(c) Christian Anderl

"Schnelle Bewegungen mit Verschlusszeiten zwischen 1/2500 sek und 1/8000 sek einzufrieren war damit kein Problem, auch bei Sonnenlicht haben die 500ws des MBX500 noch ausgereicht um anständige Ergebnisse zu erzielen. [...] Gerade in der Portraitfotografie draussen ist die Möglichkeit mit kurzen Verschlusszeiten arbeiten zu können eine echte Erleichterung. Mit der Canon 1Dx und dem 85/1.2 bei offener Blende (2.2) gegen die Sonne waren auch bei ISO 100 schnell mal Verschlusszeiten von 1/6400 oder 1/8000 nötig. Um die Verschlusszeit auf 1/200 oder 1/250 zu kriegen, wäre ein starker ND Filter nötig. Mühsam und für den Focus der Kamera nicht grad hilfreich. Außerdem, wird der ND Filter zu stark, fotografiert man nahezu blind durch den Sucher. Mit dem MBX500 Hot Sync ist unter solchen Bedingungen ein wesentlich einfacheres Arbeiten möglich ohne auf die Verschlusszeiten Rücksicht nehmen zu müssen. [...] Es läßt sich aber nach diesen ersten Tests definitiv sagen – der Priolite MBX500 Hot Sync schließt eine Lücke bei den Blitzangeboten. Kein Akkupack mit Kabel – Akku intern und somit sehr portabel. Verschlusszeiten bis 1/8000 sind kein Problem. der Blitz arbeitet zuverlässig und bietet bei voller Leistung in etwa 200 Auslösungen pro Akku.

Christian Anderl