Priolite MBX 1000 Hot Sync

 
  • HSS High Speed Synchronisation - jede Verschlusszeit bis 1/8000 sec bei voller Lichtleistung möglich
  • 16 bis 1000 Wattsekunden Leistung
  • Per Fernbedienung zu steuern (nicht im Lieferumfang enthalten!)
  • Wechselakku (kann extern & im Gerät geladen werden)
  • Standardmäßig kompatibel mit allen Lichtformern von Priolite und Bowens-S sowie vielen Lichtformern von Hensel
  • Lichtformer von Elinchrom, Multiblitz und Profoto sind per Adapter kompatibel
  • Robustes, pulverbeschichtetetes Leichtmetallgehäuse
  • Halogen Einstelllicht 100 Watt dimmbar

1.875,00 €

  • 5-7 Tage Lieferzeit1

Priolite Hot Sync revolutioniert die High Speed Fotografie

Die meisten Digitalkameras bieten als kürzeste Blitz-Synchronzeit eine 1/250 Sekunde an. Wird in Verbindung mit Studioblitzen eine kürzere Zeit benutzt, erhält man in der Aufnahme schwarze Streifen, die größer werden je kürzer die Verschlusszeit gewählt wird. Priolite hat eine revolutionäre Lösung entwickelt, mit der der Fotograf alle Verschlusszeiten nutzen kann die ihm die Kamera bietet, selbst bis zur ultra-schnellen 1/8000 Sekunde. Dabei wird dem Kamerasensor immer die volle Lichtleistung des Studioblitzes zugeführt. Mit dieser Lösung können selbst schnellste Bewegungen in der Sportfotografie eingefroren werden. Um eine selektive Schärfentiefe zu erhalten, kann nun die Blende bei einer kurzen Verschlusszeit weit geöffnet werden - optimal für Shootings gegen die Sonne oder bei heller Umgebung wie zum Beispiel im Schnee oder am Strand. Priolite setzt damit neue Maßstäbe für die High Speed Fotografie mit Studioblitzen und das komplett mobil durch leistungsstarke Wechselakkus.

Kompatibilität

Das Priolite Hot Sync-System besteht aus einem oder mehreren Hot Sync-Blitzgeräten in Verbindung mit der Hot Sync Funkfernbedienung für Canon, Nikon, Sony, Pentax oder Leica-Kameras. Mit dem zusätzlich erhältlichen Cactus V6 II Trigger ist die Hot Sync-Technologie auch mit Kameras von Fujifilm, Olympus und Panasonic kompatibel.

Verarbeitung & Gehäuse

Das MBX 1000 Hot Sync besitzt ein robustes, pulverbeschichtetetes Leichtmetallgehäuse. Es hält alle Bauelemente sicher, so ergibt sich ein extrem robustes System. Ein Längsloch im Gehäuse ermöglicht die Befestigung von Blitzschirmen und führt diese sicher über die gesamte Länge. Die Schirme werden zudem durch eine geschützte Schraube geklemmt, so wird beim Klemmen der Schirm nicht beschädigt. Es können Schirme mit bis zu 10 mm Durchmesser befestigt  werden. Zur Standardausstattung gehört zudem eine Glasglocke in gefrosteter Beschichtungen. Sie bietet hervorragenden Schutz und ermöglicht die Anpassung der Farbtemperatur. Der Hauptschalter des Gerätes ist ein hochwertiger Drehschalter, der zusätzlich durch eine Blende geschützt ist. Damit wird unbeabsichtigtes Einschalten vermieden. Das ist insbesondere für den Transport wichtig, da ein eingeschaltetes Gerät nicht transportiert werden darf.

Gleichmäßige Lichtverteilung

Das MBX 1000 Hot Sync arbeitet mit einer Blitzröhre in Omega-Form. Im Vergleich zur U-förmigen Röhre bietet sie besseres Licht und eine extrem gleichmäßige Lichtverteilung. Die Blitzröhre ist steckbar und durch den Anwender austauschbar. Die Blitzauslösung kann über Synchronkabel, über Fotozelle, über IR-Blitz und über Funk erfolgen. Die Synchronspannung beträgt 5 V. Damit ist ein sicherer Betrieb mit allen gängigen modernen Kameras gewährleistet. Zusätzlich wird bei eingeschalteter FC (Flash Check) Funktion das Einstelllicht nach dem Blitzen ausgeschaltet und erst nach vollständiger Ladung der Kondensatoren wieder automatisch eingeschaltet. Damit ist in einem abgedunkelten Studio die Blitzkontrolle leicht möglich.

Höchste Leistung bei kurzen Ladezeiten

Der Wechselakku kann extern oder im Gerät geladen werden. Das Aufladen kann auch während des Betriebs stattfinden: in diesem Fall wird die Blitzenergie direkt aus dem Akku entnommen und dieser entsprechend nachgeladen bzw. weniger schnell entladen (abhängig von Blitzleistung und Einstelllicht). Das Laden auf 80% Akkukapazität geschieht in etwa 2 Stunden, auf Vollladung in etwa 3 Stunden. Der Wechselakku erlaubt die Abgabe von 160 Blitzen mit voller Leistung (1000 Ws), 320 Blitze bei 500 Ws und über 6000 Blitzen bei kleinen Leistungen. Beim Zurückregeln der Leistung wird die überschüssige Blitzenergie intern abgebaut (APD).


Bei voller Leistung (1000 Wattsekunden) beträgt die Ladezeit 2,5 Sekunden, bei kleinster Leistung können bis zu 3 Blitze pro Sekunde abgeben werden. 

 

Lebensdauer der Akkus

Priolite verkauft ausschließlich Li-Ionen-Akkus, in denen japanische Zellen von namhaften Herstellern verbaut werden. In den Akkupacks sind von außen unsichtbar aufwendige Schutzschaltungen miteingebaut, die die Vorgänge entsprechend überwachen (u.a. Kurzschluss, Überhitzung, Über-Unterladung). Priolite hat für die Akkus die UN-Zertifizierung erfolgreich durchführen lassen - bei dieser wird die Sicherheit auf  verschiedene Weise getestet, z.B. Nagel durchschlagen, Rütteln, Falltest, Kurzschluss, etc. 

 

 

Um 1000 Ws-Geräte schnell laden zu können (bei voller Leistung sind das 1000 Joule in 2,5 bis 3 Sekunden), muss mit relativ hohen Spannungen gearbeitet werden. Es kommen in diesen Akkus spezielle Hochstrom-Zellen zum Einsatz, die innerhalb der Spezifikation betrieben, aber natürlich auch stark belastet werden. Im 58V Akku sind 14 Zellen und bei den 16V Geräten 4 Zellen in Serie geschalten. Allein dadurch ergibt sich ein Unterschied in der Ausfallrate vom Faktor ca. 3 beim Vergleich von 58V und 16V Akkus, was beim Kauf berücksichtigt werden sollte.

Bidirektional fernbedienbar

Das MBX 1000 Hot Sync ist mit einem bidirektionalem Fernbedienungsmodul ausgestattet. Dieses Modul arbeitet mit dem Priolite Funk-Fernbedienungsmodul zusammen, welches auf den Hot Shoe der Kamera aufgesteckt wird. Nahezu alle Funktionen des Blitzgerätes können bis zu 300 m ferngesteuert werden. Auf der Fernbedienung wird die Leistung des Gerätes und dessen Blitzbereitschaft angezeigt. Durch die Organisation in 4 Teams mit jeweils 9 Geräten können insgesamt 36 Geräte individuell gesteuert werden. Das System arbeitet im Frequenzbereich 2.4 GHz, dieser ist weltweit für solche Anwendungen zugelassen.

Kompatibles Zubehör

Das Priolite Adaptersystem ist mit einer Vielzahl von Lichtformern anderer Hersteller kompatibel:

  • Alle Lichtformer mit Bowens S-Bajonett (u.a. von Bowens, Jinbei, Aurora Digis, Aurora Genesis, Aurora Fusion, Walimex VE, Walimex VC, Walimex VC Plus, Venditus, Visico, Linkstar und U2 Photon Alpha)
  • Viele Lichtformer von Hensel
  • Mittels spezieller Adaptoren sind auch Softboxen von Elinchrom (Rotalux®), Multiblitz und Profoto kompatibel

Lieferumfang

Zum Lieferumfang des MBX 1000 Hot Sync gehören ein Blitzgerät mit gefrosteter Glasglocke, Neigekopf, Schutzhaube, Blitzröhre, Halogen-Einstelllicht, eingebautem Hot Sync-Fernbedienungsmodul, Wechselakku, Ladegerät und einer Bedienungsanleitung.

Made in Germany

Das MBX 1000 Hot Sync wurde in Deutschland unter strenger Qualitätskontrolle designed, entwickelt und gefertigt. Priolite gewährt 2 Jahre Garantie mit Ausnahme der Blitzröhre und des Einstelllichtes.

Technische Daten

Produkt: Priolite MBX 1000 Hot Sync
Best. Nr.: 01-1000-05
Leistung: 1000 Ws
Blitzfolge: 2,5 s bei voller Leistung
Schnellste Blitzfolge: 3 Blitze pro Sekunde
Leuchtzeit der Blitze: 1/200 s (t05)
Farbtemperatur: 5500 Kelvin
Erreichbare Blende: 90,2 (gemessen mit 9" Reflektor aus 1 m Abstand, ISO 100, Messzeit 1/125 s)
Einstellicht: Halogen 100 W, dimmbar
Küzeste Synchronzeit: 1/8000 s bei Verwendung der Priolite Hot Sync Fernbedienung
Synchronspannung: 5 V für sicheres Auslösen durch moderne Digitalkameras, Buchse für 3,5 mm Klinkenstecker
Leistungsregelung: in 1/10 Blendenstufen von 10 (entspricht Vollleistung) bis 4 (entspricht Minimalleistung 16 Ws)
Blitze pro Akkuladung: 160 Blitze mit je 1000 Ws (Leistungseinstellung 10)
Ladezeit: 2 h bis 80 %, 3 h bis Vollladung
Akku: Lithium-Ionen Akku mit Schutzbeschaltung, ohne Memory Effekt, 58 V, 80 Wh, Gewicht 0,9 kg
Standard Lieferumfang: Blitzgerät mit Glasglocke gefrostet, Neigekopf, Schutzhaube, Blitzröhre, Halogen Einstelllicht, eingebautes Hot Sync Fernbedienungsmodul, Wechselakku, Ladegerät, Bedienungsanleitung
Abmessungen: 46 x 17 cm
Gewicht: 4,5 kg (einschließlich Akku)

English: If freezing motion or balancing ambient and flash at shutter speeds above x-sync is your thing, then Priolite Hot Sync is the only solution that is able to offer enough power in a single light, and at more locations and occasions than any other product out there. The added benefit of having a more powerful system to begin with is its ability to work with less power over an extended period of time, thus reducing the need for recharging your batteries, while on location. Priolite is the only system compatible with Canon, Nikone, Pentax and Sony. Priolite makes the smallest 500Ws, Li-Ion battery, metal body, dedicated high speed sync monolight, and the only system with up to 1000Ws per strobe.

 

The MBX 1000 Hot Sync is a battery-powered (built-in, exchangeable) 1000Ws monolight, optimized for flash synchronization up to 1/8000 second. While the Hot Sync functionality is only available with Priolite Remote Control Hot Sync, the unit can also be used with other flash triggering systems, but only syncs at shutter speeds up to 1/200 second. By using very fast shutter speeds it is now possible to freeze high speed motion even on a bright sunny day. It also means that you can open up a lens to a wide aperture to achieve a shallow depth of field. The battery provides up to 160 flashes at full power and can be changed by the user. The battery has a charge indicator, and can be charged inside or outside the flash unit. The flash power is adjustable in 1/10 f-stop increments, using a turning knob, or from up to 300m away via the Priolite Remote Control. The robust reflector mount accepts not only Priolite reflectors, but also Bowens S-line, and many Hensel accessories. Except for the handle, all parts of the unit are constructed of solid metal. The support rail profile is made of aluminum casting, and the reflector mechanics are made of die-cast aluminum. The reduced wait and smaller dimensions make this light a perfect companion when mobility is a concern. The MBX 1000 Hot Sync is very portable monolight and an ideal companion for wedding, event, headshot, and other photographers, who often need a powerful fill-light, but also the ability to move gear easily from one location to another. The omega-shaped flash tube has a long life span and can be replaced by the user. A quiet fan protects the strobe from overheating. The Hot Sync feature is currently compatible with select Pentax cameras at any power setting and at shutter speeds of up to 1/8000th of a second (1/4000th on Pentax 645Z and 645D), as well as many Canon, Nikon and Sony models.

 

Power Output: 1000 Ws

Modeling Light: Halogen 100 W, dimmable

Recycling time: 2.5 sec at full power

Fastest flash sequence: 3 flashes per second

Flash duration: 1/200 sec (t05) at full power

Flash Sync Speed: 1/8000 second with Priolite Remote Control RC-HS

Color Temperature: 5500 Kelvin

Power control: in 1/10 f-stops, from full power all the way down to 16 Ws

Flashes per battery charge: 160 flashes at full power, over 6000 at the lowest power setting

Battery charging time: 2 h to 80 %, 3 h to full charge

Battery: 58 V, 80 Wh, 2 lbs., Li-ion battery with protection, no memory effect

Standard delivery: 1 MBX 1000 Hot Sync (flash tube, glass dome, protection cap, built-in remote control module), 1 Li-Ion battery, 1 UL/CSA approved charger, 1 user manual

Dimensions: 18.1 x 6.7 inches / 46 x 17 cm

Weight: 9.9 lbs. / 4,5 kg (including battery)


Hot Sync Shooting von Bildsymphonie

Hot Sync Shooting von Christian Anderl